Sanierungsfahrplan

Pluspunkte für iSFP

VORTEILE

Individueller Sanierungsfahrplan

Das Ziel des individuellen Sanierungsfahrplans ist es energetische einsparpotenziale aufzuzeigen und Sie bei der Planung und Umsetzung von sinnvollen energetischen Maßnahmen an der Gebäudehülle und Heizungstechnik Ihrer Immobilie zu unterstützen. 

Die umfassende energetische Bewertung und Beratung zu Ihrem Gebäude wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit einem Zuschuss von 80% gefördert, sofern der Fahrplan durch einen zugelassenen Energie Effizienz Experten erstellt wird.

4 Schritte

Zum individuellen Sanierungsfahrplan

1. Erstes Beratungsgespräch führen

Bei einem Vor-Ort-Gespräch in Ihren eigenen vier Wänden arbeiten Sie ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse im Hinblick auf die Sanierung des Gebäudes heraus. Zusätzliche Aspekte wie altersgerecht umbauen, die Wohnfläche erweitern oder den Wohnkomfort steigern dürfen dabei nicht außer Acht gelassen werden.

2. Energetischen Ist-Zustand der Immobilie erfassen.

Wir analysieren den energetischen Ist-Zustand Ihres Gebäudes und erstellen mit Hilfe von CAD ein aufwendiges 3D- Modell. Hieraus werden Informationen über das Effizienzniveau der Immobilie gewonnen.

3.Sanierungsvorschläge entwickeln.

Auf Grundlage des Vor-Ort-Gesprächs und der energetischen Gebäudeanalyse schnüren wir Ihnen einzelne Maßnahmenpakete mit konkreten Sanierungsvorschlägen.

4. Individuellen Sanierungsfahrplan abstimmen und erstellen

Nach der detaillierten Ausarbeitung des Fahrplans besprechen wir gemeinsamen die finalen Ergebnisse. Sie erhalten die Dokumente: Mein Sanierungsfahrplan“ – Anschauliche Darstellung mit verschiedenen Farbklassen und Informationen zum Ist- Zustand des Gebäudes. „Umsetzungshilfe für meine Maßnahmen“ – detaillierte technische Informationen zur Umsetzung der einzelnen Sanierungsschritte.

5% extra für Einzelmaßnahmen – die Erstellung eines individuellen Sanierungsfahrplans wird mit einem Zuschuss von 80% gefördert.

Maximal 1300€ für Ein- und Zweifamilienhäuser, 1700€ für Gebäude ab drei Wohneinheiten. Kosten für Beratene ab 325€.

Wird eine im iSFP empfohlene Sanierungsmaßnahme innerhalb von 15 Jahren umgesetzt, erhöht sich der Fördermittelzuschuss für Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle von 15% auf 20%. Zudem erhöhen sich die anrechenbaren Kosten für die energetische Sanierungsmaßnahme von 30.000€ auf 60.000€ je Wohneinheit und Kalenderjahr.

Auf einen Blick

Der Sanierungsfahrplan gibt Ihnen eine umfangreiche Übersicht der erforderlichen Maßnahmen für die Realisierung einer energieeffizienten Immobilie.

Unser Service:

  • Vor- Ort- Termine
  • Individuelle Sanierungsmaßnahmen
  • Zuverlässige Erstellung
  • garantiert Förderfähig

Umsetzen und sanieren

Nach Erstellung des individuellen Sanierungsfahrplans geht es an die Umsetzung der geplanten Maßnahmen. Wir stellen die Fördermittelanträge und begleiten Sie bei der baulichen Umsetzung.